Seifenblasen

Cloud Pop-Up Channels

Thomas Pister
Thomas Pister
Group Lead - R&D and Software Integration, Qvest
Tags
Cloud
Content Distribution
Playout
Architecture & Planning
Tech Insight - Veröffentlicht 2. Oktober 2021

Event Channel Playout Lösung mit AWS

Im Zeitalter von Social-Media-Distribution sehen wir immer mehr Nachfrage nach Broadcast-Kanälen für Events, Sport und zeitlich begrenzte Pop-up-Kanäle. Kunden müssen Sendekanäle schnell erstellen, bereitstellen, testen und betreiben können. Die Kunden benötigen auch die Möglichkeit, ihre Pop-Up-Kanäle kurz nach Ende der Veranstaltung wieder außer Betrieb zu nehmen.

User verlangen außerdem nach flexiblen Optionen zur Content-Distribution, einschließlich traditioneller linearer Ausstrahlung und digitaler Verteilung. Cloud-basierte Produktion und Distribution erfüllen diese Anforderungen perfekt, weshalb Qvest Media eine Event Channel Playout-Lösung auf Basis von Amazon Web Services (AWS) und qibb, einer Cloud Application Management- und Orchestrierungsplattform von Techtriq, konzipiert hat.

Überblick zur Lösung

Mit dem Event Channel Playout von Qvest können Kunden schnell einen kompletten Pop-up-Kanal auf AWS starten. Außerdem lässt sich On-Premises oder in einer hybriden Architektur bereitstellen, die die Flexibilität bietet, Medien-Workloads schrittweise in die Cloud zu migrieren.

Die Lösung nutzt AWS-Services und Playout-Produkte von Drittanbietern und umfasst die folgenden Services:

  • Playout-Automation
  • Storage
  • Transfer
  • Encoding
  • Distribtion
  • Orchestrierung
  • Monitoring

Anwender können alle Elemente eines neuen Kanals innerhalb von Minuten installieren und starten - viel schneller als die Zeit, die für die Vorbereitung von Medien und Storybooks einer Veranstaltung benötigt wird.

Bestandteile der Lösung

Als zentrale Integrationskomponente setzt Qvest qibb ultimate von Techtriq ein. qibb ultimate ist eine Cloud Application Management- und Orchestrierungsplattform für hybride und Cloud-Infrastrukturumgebungen, die speziell für Medienunternehmen entwickelt wurde. Die Playout-Lösung nutzt die AWS Elemental Media Services und andere AWS-Services, um die gesamte Playout-Kette zu erstellen.

Playout Solution architecture
Übersicht Event Channel Playout Lösung

Playout-System

In die Lösung nahtlos integriert ist cloudbasierten Playout Automation Makalu von HMS oder alternativ Gallium PLAYOUT von Pixel Power sowie dem Grafik- und Branding-Tool StreamMaster DELIVER. Es lassen sich auch andere Produkte von Drittanbietern für zusätzliche Funktionen wie die Qualitätskontrolle, Watermarking oder die Erstellung von Formaten mit variabler Bitrate einbinden.

Die Playout-Lösung kann außerdem zwischen aufgezeichneten Inhalten und Live-Ingest umgschaltet werden und unterstützt verschiedenste Formate und Protokolle wie SRT, RTSP oder NDI, RTMP oder RIST.

Anwender können zudem Playlisten aus einem bestehenden Traffic-System importieren oder Ausspielungen manuell mit dem Playout-System erstellen.

Kontakt
Let's Talk
Unsere Experten helfen gerne!